Home » Das Ziel – Eine Welt auf der es allen gut geht

Das Ziel – Eine Welt auf der es allen gut geht

Lasst uns eine Welt bauen, auf der es uns allen gut geht! Machst Du mit? Ja genau Du? Die Welt braucht Dich. Wir starten mit einem kleinen Experiment.

Vorab:

Eine Welt, auf der es allen gut geht, geht es nur wenn es allen Frauen auch gut geht. Frauen sind 50% der Weltbevölkerung. Ich glaube sogar Frauen sind ein entscheidender Schlüssel um dieses Ziel umzusetzen.

Vor allem sollten Frauen sich maßgeblich in der Wirtschaft engagieren. Auch in der Führung, zusammen mit Männern.

Alle sollten auch endlich allseits erkennen, dass es nicht nur darum geht, dass Frauen das Recht haben, gleichberechtigt zu arbeiten und zu verdienen, sondern dass sie ganz besondere Fähigkeiten dafür mitbringen, um unsere Welt in einen schönen Ort für alle zu verwandeln. Alle sollten erkennen, dass es ein großer Verlust ist für die Unternehmen und die Welt ist, Frauen und ihre ganz besonderen Kompetenzen und Fähigkeiten meist nicht wahrzunehmen, wertzuschätzen oder gar effektiv einzusetzen.

In allen Frauen dieser Welt liegt ein unglaubliches Potential brach unsere Welt entscheidend zu verbessern. Es wird leider noch nicht effektiv genutzt. Und leider werden sehr viele Frauen auf dieser Welt gar nicht gut behandelt. Es ist wirklich Zeit, dass sich das sehr schnell verändert.

Es ist Zeit positive Kräfte miteinander wirken zu lassen um gemeinsam einzutreten für eine Welt in Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Wohlstand für uns alle. Es ist wirklich Zeit. Und davon träume ich, ich träume wirklich davon so eine Welt zu haben. Und es war ganz lange auch ein großer Treiber für mich streckenweise schwere Zeiten durchzustehen. Mein Glaube war immer da, dass wir eine solche Welt erbauen können.

Deshalb habe ich heute eine große Bitte an Dich, egal ob du ein Mann oder eine Frau bist. Bitte nimm an meinem Experiment teil, welches ich Dir jetzt vorstelle. Es ist ganz einfach:

Wenn Du das nächste Mal einer Frau begegnest, schau sie an und gib ihr das, was sie wirklich verdient. Und räume ihr Chancen ein, und gebe ihr die Unterstützung, die sie braucht um ihr Potential weiter zu entfalten.

Gib ihr Feedback und nimm sie wahr in dem was sie tut. Wenn sie sich augenblicklich in einer Notlage befindet hilf ihr aus, wenn du kannst, auch mit Geld. Ich bin sicher sie wird es nie vergessen und dir dein Geld zurück geben, sobald es ihr möglich ist.

Wenn sie ein Business starten will mach ihr Mut oder hilfreiche Kontakte. Fördere sie und sei ihr Mentor. Wenn sie Kinder hat biete ihr Entlastung an, besonders wenn sie alleinerziehend ist. Wenn sie bedroht wird oder schlecht behandelt, gib ihr eine Zufluchtsstätte und dein Mitgefühl.

Rede mit ihr und nimm sie mit ihren Ideen ernst.

Wenn du eine Frau bist und du triffst eventuell keine Unterstützer, dann glaube um so stärker an dich selbst und dein Kraft und fange an Schritt für Schritt deine Herausforderungen zu meistern.

Ich bin sicher, dass das schon der erste Schritt zu einer besseren Welt ist. Wenn z.B. jeder Mann sich in dieser Weise um eine Frau kümmert (das muss nicht die Partnerin sein, kann aber) dann geht das alles sehr schnell. Vertrau dieser Frau, und sie wird das, was du ihr gibst um ein Vielfaches unserer Welt zurückgeben.

Trust into a woman.

Wenn Du an meinem Experiment für eine bessere Welt teilnehmen möchtest, schreib mir eine email an e.reinhardt@rdsenergies.com und berichte mir von deinem Weg und was Dir auf diesem passiert.

18.06.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.